Balkanroute

Hilfstransport für Geflüchtete an der Balkanroute

In Lübeck sind wir als Humanistische Union Bündnispartner einer Initiative des Aachener Netzwerks für humanitäre Hilfe und interkulturelle Friedensarbeit e.V., die Geflüchtete in Bosnien und die politische Arbeit des Journalisten und Helfers Dirk Planert unterstützt. Mit mehreren Geldspenden konnten wir helfen, zwei Hilfslieferungen mit warmer Kleidung und Geld für Lebensmittel zu den in katastrophalen und prekären Verhältnissen fest sitzenden Geflüchteten zu bringen (siehe auch https://balkanstories.net/tag/dirk-­planert/).

Helga Lenz wird Mitte Februar den zweiten Hilfstransport vor Ort empfangen und berichten – stay tuned!

Geldspenden können wir nach wie vor gut gebrauchen und leiten sie unmittelbar weiter. Bitte auf unser Konto mit Verwendungszweck „Balkanroute“:
Humanistische Union Lübeck, IBAN: DE79 4306 0967 2053 3955 00, GLS-Bank Bochum

Weitere Informationen sind auch unter https://aachener-netzwerk.de/neuigkeiten/ und https://twitter.com/AachenerN zu finden.

Mit freundlichen Grüßen

Helga Lenz
Humanistische Union
Beratung für Frauen, Familien u. Jugendliche e.V.
Hansestraße 24
23558 Lübeck
Tel.: 0451 81933