Veranstaltung: Was folgt auf die Duldung - Abschiebeung oder Bleiberecht?

Liebe Aktive, liebe Interessierte,

ePunkt e.V., Humanistische Union e.V. und SonntagsDialoge e.V. laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

Was folgt auf die Duldung – Abschiebung oder Bleiberecht?

Was bedeutet eigentlich eine „Duldung“? Wer wird in welche Länder abgeschoben und mit welchen Maßnahmen? Was ist der Unterschied zur „Ausweisung“? Wir klären die Begriffe und wollen informieren, wie man mit einer Duldung „bleiben“ kann und welche Voraussetzungen für eine Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen erfüllt sein müssen.

 

Wann: Mittwoch, den 02.06.2021 von 16:00 bis ca.18:30 Uhr

Wo:     Sollte eine Präsenzveranstaltung möglich sein, treffen wir uns in der Essigfabrik, Kanalstraße 26-28, 23552 Lübeck. Andernfalls schicken wir kurz vorher einen Zoom-Link.

Sicher bleiben mit Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung

Viele Zugewanderte möchten dauerhaft in Deutschland leben und teilweise auch die deutsche Staatsangehörigkeit annehmen. Aber wie bekommt man eine „Niederlassungserlaubnis“, also einen unbefristeten Aufenthaltstitel, welche Voraussetzungen muss man hierfür erfüllen? Welche Erleichterungen gibt es für anerkannte Flüchtlinge? Und wann kann ich mich und meine Familie einbürgern lassen? Muss ich dafür meine alte Staatsangehörigkeit aufgeben?

Wann: Dienstag, den 08.06.2021 von 16:30 bis ca.19:00 Uhr

Wo:     Sollte eine Präsenzveranstaltung möglich sein, treffen wir uns in der Diele, Mengstraße 41- 43, 23552 Lübeck. Andernfalls schicken wir kurz vorher einen Zoom-Link.

Referent ist für beide Veranstaltungen der Journalist und Asylexperte Herr Reinhard Pohl. Er informiert über die aktuelle Gesetzeslage und Situation und beantwortet Ihre Fragen.

Die Veranstaltungen sind kostenlos und nur auf Deutsch. Die Plätze sind begrenzt und eine Anmeldung ist notwendig!

Anmeldungen bitte per E-Mail an:
parva.soudikani@epunkt-luebeck.de         

Wir freuen uns auf Sie.

Herzliche Grüße

Parva Soudikani

In Kooperation mit e.Punkt e.V. und den Sonntagsdialogen finden zwei Fortbildungen mit Reinhard Pohl statt:

 
Infoabend „Migrationspaket Teil 1“: Duldung und Bleiberecht
Mittwoch, den 02. Juni 2021, von 16:00 bis 18:30 Uhr
 
Infoabend “Migrationspaket Teil 2“: Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung
Dienstag,den 08. Juni2021 von 16:30 bis 19:00 Uhr
 
 
Wer Interesse hat kann sich per Mail über parva.soudikani@epunkt-luebeck.de verbindlich für eine oder beide Veranstaltungen anmelden.
 

Die Veranstaltungen sollen unter Vorbehalt der aktuellen Corona-Situation in der Essigfabrik, Kanalstraße 26-28, stattfinden.